Julian Bruns

Räumliches DSS für Ressourcenkonflikte der Wasserwirtschaft

Julian Bruns

Von 2015 – 2018 war Julian Bruns als wissenschaftlicher Mitarbeiter am FZI Forschungszentrum Informatik beschäftigt und hat dort seine Promotion im Bereich geo-temporale Datenanalyse und Statistik im Rahmen des BigGIS Projekts erfolgreich beendet. 2018/2019 war er als Research Innovation Manager für Projektakquise und Mitaufbau des HeiGIT am geographischen Institut Heidelberg aktiv. Seit 2019 arbeitet er bei der Disy GmbH als Forschungskoordinator.

Seine Themenschwerpunkte sind in der Nutzbarmachung geo-temporaler Analysen und robuster Verfahren zur explorativen und prädiktiven Datenanalyse sowie KI im Umweltbereich sowie allgemein in der Geoinformatik.