Downloads

Das war das Deutsches Geoforum 2021

Das 9. Deutsche GeoForum fand auf Grund der Coronalage rein digital statt und war ein voller Erfolg. Noch am Morgen des 25.11.2021 haben sich Teilnehmende angemeldet, so dass am Ende 200 Anmeldungen vorlagen. Das digitale Format ist somit sehr niedrigschwellig und bietet auch Vorteile gegenüber einer reinen Präsenzveranstaltung.

Bei der Begrüßung durch Frau Anja Karlicek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, wurde deutlich, welche Rolle die Geoinformation für die Innovation und Zukunftsfähigkeit unseres Landes hat. Diese besondere Rolle wurde in den drei Keynote Vorträgen, der Podiumsdiskussion und den Fachvorträgen noch unterstrichen.

Im Rahmen des 9. Deutschen GeoForums wurde der erstmalig ausgelobte GeoIN-MINT Award verliehen und somit dem Thema Fachkräftemangel und Ausbildung eine Plattform geboten. Preisträger*in ist die Fa. Reedu aus Münster. Dr. Thomas Bartoschek präsentierte die Idee, ein Schülerlabor für konkrete Produkte und Anwendungen weiterzuentwickeln. Hier kommt die "Sense-Box" zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie hier: http://reedu.de

Anbei finden Sie alle Vorträge zum Download.

Vielen Dank an unsere Sponsoren und Kooperationspartner. Schauen Sie auch noch bei unseren Partnern und Sonsoren nach - der Blick in den Showroom der Sponsoren lohnt sich.

https://geoforum.ddgi.de/sponsoren/

Hier finden Sie alle Vorträge vom 25. November 2021 zum Download

Keynote – Prof. Dr. Paul Becker

Präsident Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Keynote – Lukas Freise

Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Rohholz e.V.

Prof. Jens Herder, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Monika Jarosch *, M.Sc. Mathias Langmann

Hochschule Düsseldorf, Labor für Virtuelles Studio / Virtuelle Realität
*Lehrstuhl für Praktische Geodäsie u. Geoinformation, Universität Siegen

Marco Brysch

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, BGR

Dr. Thomas Bartoscheck

Reedu GmbhH & Co. KG

Preisträger*in des GeoIN-MINT Awards 2021

Lisa Michael

Technische Hochschule Georg Agricola

Nils Wolf

EFTAS Fernerkundung Technologietransfer GmbH